LEADER Magazin: Auf dem Weg an die Spitze

Aktualisiert: Okt 16

Per Anfang Juli hat sich die MS Direct Group bei der Dialogworld AG eingekauft. Mit dem Schulterschluss wollen die beiden St.Galler Unternehmen die Nummer 1 unter den Callcentern in der Schweiz werden.


Aus der Contact-Center-Sparte der MS Direct AG mit Standorten in St.Gallen, Dübendorf und Muttenz und der St.Galler DialogWorld AG entstand neu die DialogWorld AG – Part of MS Direct Group.


Keine neuen Arbeitsbedingungen, keine Entlassungen

«Neben dem existierenden Sortiment an Customer-ServiceDienstleistungen wollen wir künftig noch mehr Angebote realisieren, die das Kundenerlebnis verbessern und damit unseren Auftraggebern einen langfristigen Wettbewerbsvorteil ermöglichen», blickt Daniel Mally, Mehrheitsaktionär, Verwaltungsratspräsident und künftiger CEO der DialogWorld AG in die Zukunft. Und Jürg Hüppi, bisheriger CEO der DialogWorld AG, der seine langjährige Erfahrung künftig noch stärker im Bereich Business Development und für die Kundenbindung einsetzen möchte, doppelt nach: «Mit einer auf Innovationen und Zukunftstrends ausgerichteten Wachstumsstrategie ergreifen wir gemeinsam die Chancen der Digitalisierung.»


«Mit Daniel Mally und Jürg Hüppi bleiben der neuen DialogWorld AG zwei ausgewiesene Branchenexperten erhalten.»

Die neue DialogWorld AG erbringt kundenzentrierte Dienstleistungen mit 344 Mitarbeitern an drei bestehenden Standorten (St. Gallen, Dübendorf und Muttenz). Pro Jahr wird für über fünf Millionen Kundenanliegen die passende Lösung gefunden. Die beiden St. Galler Büros werden in den bestehenden Räumlichkeiten der MS Direct Group AG an der Fürstenlandstrasse, die im letzten Jahr renoviert wurden, zusammengeführt. Da beide Unternehmen dem GAV angeschlossen sind, ändern sich die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter nicht. Entlassungen sind keine vorgesehen. Die DialogWorld AG arbeitet auch künftig als eigenständiges Unternehmen, wobei die MS Direct Group als substanzielle Aktionärin vertreten ist.


«Zwei erfolgreiche, innovative Anbieter im Customer Service bündeln ihre Kräfte. Das ist gut für beide Unternehmen, unsere Kunden und unsere Mitarbeiter», begründet Milo Stössel, CEO der MS Direct Group, seinen Einstieg bei der DialogWorld. «Mit vereinten Kräften werden wir unsere ambitionierte Vision vom Customer Experience Center erreichen, in dem ‚Digital Experts’ die Vorteile eines persönlichen Kontakts mit den Möglichkeiten neuer Technologien verknüpfen, um herausragende Kundenerlebnisse zu gestalten.» Und da auch im Callcenter-Business eine gewisse Grösse matchentscheidend ist, konnte man mit dem Schulterschluss direkt zur Nummer 3 auf dem Schweizer Markt aufsteigen.


Ausbauen, investieren, nutzen

Doch das reicht weder Stössel noch Mally: Ziel sei die Nummer 1. Dafür will man die gemeinsame Marktposition ausbauen, in Technologien investieren und Synergien nutzen, um damit die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern. Dazu gehört auch die gemeinsame Nutzung von Geschäftsbereichen wie Finanzen, Marketing, IT und HR in einem Corporate Service Center unter dem Dach der MS Direct Group, die damit einen weiteren Meilenstein in der Umsetzung ihrer Fokussierungsstrategie erreicht. Mit Daniel Mally und Jürg Hüppi bleiben der neuen DialogWorld AG zwei ausgewiesene Branchenexperten erhalten. Daniel Mally (57) war nach seinem Maschinenbauingenieur-Studium an der Fachhochschule Winterthur, an welches er später einen Executive MBA der HSG anschloss, in verschiedenen Management Positionen bei Sulzer, u. a. als Geschäftsführer der Sulzer Chemtech in Holland, tätig. Später leitete er den Verkauf Grosskunden bei der Swisscom, bis er 2006 als Teilhaber und CEO der heutigen Webhelp Schweiz AG in die Contact-Center-Branche einstieg. Im April 2019 übernahm er die Aktienmehrheit der DialogWorld AG von der Trendcommerce-Gruppe. Jürg Hüppi (51) sammelte mehrjährige Erfahrung in Führungspositionen im Marketing und Vertrieb in den Bereichen Investitionsgüter, Dienstleistungen und Retail. Seine technische Grundausbildung rundete er mit dem Abschluss als eidg. dipl. Marketingleiter ab. In den letzten 13 Jahren führte er die DialogWorld AG und baute insbesondere die Services rund um Loyalty und Retention aus.


Text: Stephan Ziegler

Bild: Gian Kaufmann

Spannende Links zum Thema:

Leader Digital - DialogWorld und MS Direct Bündeln Kräfte

4 Ansichten

Customer Experience

 

Für noch mehr Begeisterung

Branchen-Lösungen

Services für Ihre Branche

Kontakt

 

Erreichbar für Sie

+41 71 555 08 00

hallo(at)dialogworld.ch

Chat

Kontaktformular

Öffnungszeiten

Unsere Hotlines sind

24/7

für Ihre Kunden 

erreichbar.

Standorte

 

Hauptsitz

DialogWorld AG

Fürstenlandstrasse 35

9000 St. Gallen

Schweiz

 

Dübendorf

DialogWorld AG

Hochbordstrasse 1

8600 Dübendorf

Muttenz

DialogWorld AG

Hofackerstrasse 40

4132 Muttenz

Lauterach, AT

DialogWorld Austria

c/o MS Direct Austria GmbH

Scheibenstraße 3

6923 Lauterach, Österreich

Jobs

Werde Teil von uns

Unternehmen

Was es über uns zu erzählen gibt

Qualität

Dafür stehen wir

©DialogWorld AG   |   Disclaimer   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB